Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fräsprozesse mit Hilfe der künstlichen Intelligenz optimieren

25. März – 10:00 - 12:00

- Kostenlos

Das Hype-Thema künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde und weckt große Hoffnung. Die Ausstattung von Maschinen und Anlagen mit vernetzter Sensorik und die Nutzung ausgefeilter Datenanalyse verspricht geschäftliche Kennzahlen wie z. B. Produktivität, Produktzuverlässigkeit, Qualität, Sicherheit und Ertrag maßgeblich zu verbessern.

Darüber hinaus ermöglicht die Kombination traditioneller Prozesse mit digitalen Systemen einen neuen Umgang mit Informationen und Wissen. So können bislang verborgene Aspekte oder Probleme erkannt und optimiert werden.

Was der KI-Einsatz ganz konkret bringt, können Unternehmer*innen am 25. März in der Themen-Sprechstunde des IMI Brandenburg erfahren. Kurz und kompakt zeigen die Experten am Beispiel von Fräsprozessen auf, welche Ansätze mit welchen Zielen und Einstellparametern in der jüngeren Vergangenheit entwickelt wurden.

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

IMI Brandenburg
Telefon:
0355 69 4228
E-Mail:
imi4bb@b-tu.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

IMI Brandenburg
Telefon:
0355 69 4228
E-Mail:
imi4bb@b-tu.de
Veranstalter-Website anzeigen