„W vor Ort“ – Herausforderung: Betriebliches Mobilitätsmanagement

Das Thema Mobilität steht im Zeichen gesellschaftlicher Veränderung: Zum einen konkurrieren zunehmender Verkehr und ökologische Aspekte im Sinne nachhaltiger Mobilität verstärkt miteinander. Zum anderen stellen Abgase, verstopfte Straßen und gestresste Mitarbeiter dabei auch die Unternehmen vor die Herausforderung, den unternehmenseigenen Berufsverkehr nachhaltig zu gestalten und die Mitarbeiter zu entlasten.

Eine gute, nachhaltige und stressreduzierte Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes kann darüber hinaus ein wichtiger Faktor für die Bindung und Gewinnung von MitarbeiterInnen sein. Das betriebliche Mobilitätsmanagement stellt für Unternehmen eine große Chance dar, die unternehmenseigenen Verkehrsbedarfe zu optimieren.

Diese und andere Aspekte möchte die Wirtschaftsregion Westbrandenburg am 25. August 2020 ab 17 Uhr gemeinsam mit dem Gastgeber Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH und weiteren Partnern im Rahmen der Veranstaltung „W vor Ort“ beleuchten. Gemeinsam mit Havelbus laden wir Sie hiermit herzlich zur Veranstaltung „W vor Ort – Betriebliches Mobilitätsmanagement“ ein.

Programm: 

Grußwort 

Vorstellung der Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH und Maßnahmen des betrieblichen Mobilitätsmanagement – Mathias Köhler, Geschäftsführer

Maßnahmen des betrieblichen Mobilitätsmanagement – Mathias Dietz, Seniorberater Mobilitätsmanagement beim ACE Autoclub Europa e.V.

Podiumsdiskussion: Betriebliches Mobilitätsmanagement als Beitrag zur Fachkräftesicherung – u.a. mit Mathias Köhler, Matthias Dietz.

Gemeinsamer Rundgang über das Betriebsgelände 

Ausklang bei Getränken und Snacks

  • 25. August 2020
  • 17:00 - 19:30 Uhr
  • Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH

    Grünauer Weg 2, 14712 Rathenow

Melden Sie sich hier an