Wirtschaftsregion Westbrandenburg blickt nach der zweiten Umsetzungsphase auf nunmehr 10 Jahre zurück und stellt die Weichen für die Zukunft

Viele gute GründerInnen

Die Gründe, sich selbstständig zu machen, können sehr vielfältig sein. Endlich der eigene Chef sein, Ideen verwirklichen oder den Kundenservice bieten, den man bei anderen Unternehmen oft vermisst.

Doch eins bleibt immer gleich: Die Fragen, mit denen Existenzgründer in der frühen Gründungsphase konfrontiert sind: Ist die Geschäftsidee wirtschaftlich? Welche Behördengänge sind notwendig? Brauche ich ein Firmenlogo? Woher bekomme ich Kapital? Wie schreibe ich einen Businessplan?

Viele Fragen, bei denen manch einem die Lust auf die Selbstständigkeit vergehen kann. Aber was Existenzgründer oft nicht wissen: Es gibt mittlerweile sehr gute Unterstützungsangebote und Förderprogramme von Bund und Ländern, die den Existenzgründern in jeder Gründungsphase unter die Arme greifen.

Als erster Ansprechpartner rund um das Thema Gründung und Selbständigkeit steht Ihnen der Lotsendienst des Technologie- und Gründerzentrums Brandenburg an der Havel zur Verfügung. Unter dem Titel “Viele gute GründerInnen” interviewt der Lotsendienst erfolgreiche Gründer aus der Region. Lesen Sie mehr von den Erfahrungen die Ronny Müller mit der Selbständigkeit und dem Lotsendienst gemacht hat unter: https://www.stadt-brandenburg.de/wirtschaft/unternehmen/existenzgruendung/ronny-mueller/

Kontakt zum Lotsendienst können Sie über folgenden Link aufnehmen: https://www.tgz-brb.de/lotsendienst.html