Lukas Wunderlich – Azubi des Monats November

Für sein vorbildliches Engagement in seiner Ausbildung bei der Metallbau Windeck GmbH ist Lukas Wunderlich am Mittwoch, den 13. November 2019 als Azubi des Monats November der Handwerkskammer Potsdam (HWK) ausgezeichnet worden. Der Metallbauerlehrling wurde während seiner Arbeitszeit überrascht und erhielt im Beisein seines Ausbilders Lutz Sperling die Urkunde sowie eine Tasche und ein T-Shirt von HWK-Geschäftsführer Ralph Bührig.

Die Metallbau Windeck GmbH übernahm ehrenamtlich die Restauration des Brösedenkmals im Krugpark in Brandenburg an der Havel, bei der Lukas mithelfen und somit wesentlich mit restaurierte. So konnte der 20-jährige Talent und Stärken in das Projekt einbringen.

Ausbildungsleiterin Sandra Damaschke lobt ihn für seine beruflichen und seine persönlichen Stärken, die der Ausbildungsbetrieb früh erkannte und förderte.

Demnächst beendet Lukas seine Ausbildung, bleibt der Metallbau Windeck GmbH aber erhalten und soll perspektivisch in die Fußstapfen seines Ausbildungsleiters treten. Auch die Meisterausbildung hat er fest im Blick.

Seit Juli 2014 ehrt die Handwerkskammer Potsdam monatlich einen Lehrling als „Azubi des Monats“. Vorgeschlagen werden die Azubis von ihren Ausbildungsbetrieben, da sie am besten einschätzen können, wer diese Auszeichnung verdient.